Italienisches Startup entwickelt Baumaterialien aus Reis

Italienisches Startup entwickelt Baumaterialien aus Reis

Reis als nachhaltiges Baumaterial
Reis als nachhaltiges Baumaterial
In Kürze:

Start-up aus der Region Piemont verwendet organische Rückstände aus der Reisproduktion.

Das Unternehmen Ricehouse, Preisträger der DGNB Sustainability Challenge 2020, verwendet organische Rückstände aus der Reisproduktion und entwickelt zusammen mit Partnern 100% natürliche Baumaterialien.

Verwendung finden die auf Reis basierenden Produkte unter anderem als Putz, Estrich und Dämmstoff.

Die Produkte sind hinsichtlich des Energieverbrauchs hocheffizient. Der Heiz- und Kühlbedarf der Gebäude ist mit diesen Materialien reduziert. Auf innovative Weise koordiniert das Unternehmen eine kurze Lieferkette und optimiert so die Wirtschaftlichkeit vom Feld bis zur Baustelle.

Alle vom Unternehmen hergestellten Materialien sind 100% natürlich, formaldehydfrei und hochleistungsfähig. Sie verfügen über alle erforderlichen Zertifikate, um auf dem europäischen Markt vermarktet zu werden. Die Materialien von Ricehouse haben ästhetische, technische, ökologische und soziale Vorteile. Da Reis weltweit das am meisten konsumierte Lebensmittel ist, möchte Ricehouse sein Modell durch Lizenzen in mehr als 130 Ländern replizieren, um in fragilen Gebieten neue Wirtschaftszweige zu schaffen und zur Kreislaufwirtschaft beizutragen. Das Unternehmen ist auf 8 der 16 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen ausgerichtet.

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V.
German Sustainable Building Council

close
Häuserblog Newsletter

Die Bauwirtschaft muss sich ändern. Welche Innovationen es bereits heute gibt, um Bauen nachhaltiger und ökologischer zu machen, erfahrt Ihr regelmäßig in unserem Newsletter.

Hier anmelden

Von:
Felix Erdmann

Über uns

Schönheit, die berührt. Informationen, die faszinieren. Insights, die nachdenklich machen. Wissen, dass Spaß macht. Das ist der Häuserblog.

x Logo: ShieldPRO
Diese Website wird geschützt von
ShieldPRO