“T-Shirt für Gebäude” feiert in Hamburg Premiere

“T-Shirt für Gebäude” feiert in Hamburg Premiere

In Kürze:

Eine entsprechende Meldung hatten wir schon letztes Jahr wiedergegeben, jetzt ist das “T-Shirt für Gebäude” erstmals im Einsatz – in Hamburg.

Ein Forscherteam an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen hat eine luftreinigende Textilfassade gezielt für den Umwelt- und Gesundheitsschutz entwickelt, die jetzt in Hamburg weltweit erstmals in einem Pilotprojekt getestet wird.

Vereinfacht kann man sich das ähnlich wie ein T-Shirt für Gebäude vorstellen. Das Gittergewebe ist mit einer Art Anti-Smog-Beschichtung versehen, die die schädliche Feinstaubbelastung durch Autoabgase senken soll, schreibt das Hamburger Abendblatt.

Ganzen Artikel im Hamburger Abendblatt lesen.

close
Häuserblog Newsletter

Die Bauwirtschaft muss sich ändern. Welche Innovationen es bereits heute gibt, um Bauen nachhaltiger und ökologischer zu machen, erfahrt Ihr regelmäßig in unserem Newsletter.

Hier anmelden

Von:
Carl v. Stechow

Über uns

Schönheit, die berührt. Informationen, die faszinieren. Insights, die nachdenklich machen. Wissen, dass Spaß macht. Das ist der Häuserblog.

x Logo: ShieldPRO
Diese Website wird geschützt von
ShieldPRO