Bauwirtschaft in der Pflicht: Kohlendioxid in der Atmosphäre erreicht Höchststände

Bauwirtschaft in der Pflicht: Kohlendioxid in der Atmosphäre erreicht Höchststände

In Kürze:

Die UNO meldet für 2019 einen Rekordanteil von Kohlendioxid in der Atmosphäre. Auch für 2020 sieht es nicht gut aus – Corona zum Trotz.

Im Jahr 2019 wurden Werte gemessen, die zuletzt vor drei bis fünf Millionen Jahren erreicht wurden, meldet die Weltwetterorganisation (WMO) der Uno in ihrem jährlichen Treibhausgas-Bulletin.

Da ein Großteil des CO2 u. a. bei der Zementproduktion freigesetzt wird, unterstreicht das unseren Ansatz, klimaneutrale Bauweisen und innovative Technologien in der Bauwirtschaft zu fördern. Insbesondere, weil auch für 2020 trotz des Coronaeffektes keine nachhaltige Besserung in Sicht scheint.

close
Häuserblog
Newsletter Anmeldung

Die Bauwirtschaft muss sich ändern. Welche Innovationen es bereits heute gibt, um Bauen nachhaltiger und ökologischer zu machen, erfahrt Ihr regelmäßig in unserem Newsletter.

Hier anmelden

Von:
Felix Erdmann

Über uns

Schönheit, die berührt. Informationen, die faszinieren. Insights, die nachdenklich machen. Wissen, dass Spaß macht. Das ist der Häuserblog.