Das Energiesprong-Prinzip

In Kürze:

Interessante Idee aus Holland, die anscheinend auch schon von der Deutschen DENA aufgenommen wurde.

Energiesprong ist ein neuartiges Sanierungskonzept, das hohen Wohnkomfort, minimale Sanierungszeiten und ein innovatives Finanzierungsmodell mit einem zukunftssicheren Energiestandard vereint. Ermöglicht wird dies, weil Energiesprong-sanierte Gebäude in der Jahresbilanz so viel Energie erzeugen, wie sie benötigen.

Wikipedia schreibt dazu: Energiesprong (niederländisch [enɛrʒi sprɔŋ] für Energiesprung) ist ein Konzept für die energetische Sanierung von Wohngebäuden, das schnelle Umsetzung, Kostenreduktion, Nachhaltigkeit und Mieterfreundlichkeit verspricht. Energiesprong setzt auf industrielle Vorfertigung von Fassaden- und Dachelementen (serielle Sanierung) und den Einsatz von regenerativen Energien, um den sogenannten NetZero-Standard (entspricht dem Nullenergiehaus) zu erreichen.

Ziel ist es, eine für alle Beteiligten attraktive Sanierung zu ermöglichen. Dies wird unter anderem über erheblich verkürzte Montagezeiten und warmmietenneutrale Refinanzierung angestrebt. Die dafür erforderlichen Kostensenkungen werden beim seriellen Sanieren durch die Automatisierung in der Produktion und Skaleneffekte in der Massenfertigung erreicht

Wer Interesse hat noch mehr zu erfahren, gehe auf die Homepage oder melde sich beim Newsletter an

close
Häuserblog Newsletter

Die Bauwirtschaft muss sich ändern. Welche Innovationen es bereits heute gibt, um Bauen nachhaltiger und ökologischer zu machen, erfahrt Ihr regelmäßig in unserem Newsletter.

Hier anmelden

Über uns

Schönheit, die berührt. Informationen, die faszinieren. Insights, die nachdenklich machen. Wissen, dass Spaß macht. Das ist der Häuserblog.

x Logo: ShieldPRO
Diese Website wird geschützt von
ShieldPRO